Vor den Vorhang, bitte!

Im Umfeld der Science Fiction-Szene in Wien bewegen sich sehr viele Kreative. Abgesehen von den üblichen Verdächtigen, die wie Michi Wittmann, Leo Lukas oder Reinhard Habeck dem professionellen PERRY RHODAN-Umfeld zuzurechnen sind, gibt es Leute wie – Roman Schleifer, der u.a. für die DORGON-Fan-Serie geschrieben, aber auch einige Beiträge für die achtwöchentlich erscheinende Kurzgeschichten-Serie „Stellaris“ abgeliefert…

Der Sechziger

Hubert Haensel  mag Wien, und die Wiener mögen ihn. So war auch schon seit einiger Zeit geplant, daß er gemeinsam mit Frau Gudrun seinen Sechziger hier feiern würde. Was er jedoch nicht wußte, war, daß die Fans mobil machen würden und einige Überraschungen auf ihn warteten. So wurde er am Tag vor der Abreise von…

Interview mit … Andreas Gruber

Das Interview findet am 4. Juli 2012 im Rahmen der Präsentation einer Anthologie des Falter-Verlags mit dem Titel „Tatort Prater“ statt, stilgerecht im Schanigarten eines Gasthauses nahe des Wiener Würstlpraters. Andreas ist in der Anthologie ebenfalls mit einer Kurzgeschichte vertreten. Er  ist so nett und nimmt sich nach seiner Lesung ausgiebig Zeit, mit mir zu plaudern; dementsprechend…

Über den Dächern von Wien

Wenn ich auf dem Dach sitze und arbeite, bieten sich tolle Aussichten nach allen Himmelsrichtungen. Zumindest dann, wenn man wie ich so etwas wie Schönheit im städtischen Häusergewirr sieht und sich gerne in Detailanblicken verliert. Der beschriftete Betonklotz „Zerschmettert in Stücke (Im Frieden der Nacht)“ ist ein ehemaliger Schutzbunker, der aufgrund seiner Betonstärke niemals gesprengt…

Das Gfrett mit der Sprache

Ich hab mich schon das eine oder andere Mal im kleineren Rahmen über die sprachlichen Unterschiede zwischen Österreichisch und dem, was als „richtiges Deutsch“ bezeichnet wird, ausgelassen. „Was Österreich und Deutschland trennt, ist die gemeinsame Sprache.“ Dieses geflügelte Wort, einmal Karl Kraus, dann wieder dem Kabarettisten Karl Farkas zugerechnet, und wahrscheinlich war’s ganz ein Anderer,…

Uwe Anton in Wien

Hier eine kleine Photostrecke mit PERRY RHODAN-Expokraten Uwe Anton, der Wien mit einem Kurzurlaub beehrte. Am Freitag, 1.6., wollten ihn etwa 30 Rhodan-Fans in der Neubauschenke sehen und ein paar Worte mit ihm wechseln. Ebenfalls als Gast zugegen war Leo Lukas, leider war ich anderwärtig verhindert. Die Photos stammen von Martin Steiner. Am Tag darauf klappte es dann doch noch…