Noch fünf Wochen

In fünf Wochen erscheint der dreitausendste PERRY RHODAN-Roman der Erstauflage. Ich werde bis zum Erscheinungstermin in einer Art Countdown jede Woche einige persönliche Gedanken niederschreiben, in denen es um die Faszination der größten Science Fiction-Serie der Welt geht. Was finde ich besonders interessant und reizvoll an PERRY RHODAN? Bereits letzte Woche habe ich ein wenig…

Der Teufel in mir …

… so heißt der 56. Band von DAS HAUS ZAMIS, in dem sich wieder mal ein Beitrag von mir findet. Mit geringer Verspätung wird das Buch derzeit ausgeliefert. Gemeinsam mit Kollegen Logan Dee habe ich mich um ein weiteres Lebenskapitel der Wiener Dämonenfamilie der Zamis gekümmert und die Abenteuer der Hexe Coco geschildert. Der Großteil…

Noch neun Wochen

In neun Wochen erscheint der dreitausendste PERRY RHODAN-Roman der Erstauflage. Ich werde bis zum Erscheinungstermin in einer Art Countdown jede Woche einige persönliche Gedanken niederschreiben, in denen es um die Faszination der größten Science Fiction-Serie der Welt geht. Was finde ich besonders interessant und reizvoll an PERRY RHODAN? Ich bin seit 2005 Teil des PERRY…

Alles aus Liebe

(Ein Gastbeitrag von Thomas Lang.) Es begab sich im vorigen Jahr zu Weihnachten, dass ich mal wieder bei meinem Chef um eine Gehaltserhöhung bettelte. Dieser meinte dazu: „Sie müssen das mal so sehen: Ein Mensch der 1000 € im Monat verdient und davon 900 € verausgabt, ist doch glücklich, weil was übrig bleibt. Und jemand…

Von der Idee zur fertigen Story

Ein Gastbeitrag von Roman Schleifer zur Entstehung einer STELLARIS-Geschichte – und zu einem Weihnachtswunder. Roman ruft auch zu einer Spendenaktion auf, bei der es einen richtig tollen Preis zu gewinnen gibt. Mehr dazu weiter unten im Text.     Sobald ich erzähle, dass ich zusätzlich zu meinem Brotjob Schriftsteller bin, prasseln eine Unmenge an Fragen…

Aus dem Alltag einer Übersetzerin (Teil 2)

(Ein Gastbeitrag von Jery Schober. Der erste Teil ihres Textes ist am 5. Dezember 2018 erschienen.)   Wie läuft nun so ein Auftrag ab? Ich bekomme eine Anfrage vom Verlag oder direkt vom Autor. Nach den Preisverhandlungen (üblich sind Bezahlung pro Normseite oder pro Wort des Ausgangstextes) vereinbaren wir eine Frist, bis der die Übersetzung…