Einige Worte zu … PERRY RHODAN 3099

Seit der letzten Autorenkonferenz wusste ich, dass ich den Abschlussband zum Mythos-Zyklus schreiben würde. Die Expokraten hatten diesen Vorschlag gemacht; ich wäre der richtige Typ Autor für die Geschichte, die erzählt werden sollte. Ich hab mich also schon sehr lange auf Band 3099 vorbereiten können und war auch entsprechend angespannt. Normalerweise bin ich nicht der…

Das erste Halbjahr 2021

So wie jedes Halbjahr möchte ich einen Blick in die nahe Zukunft werfen. Vielleicht interessiert es euch ja ein bißl, was wird mich bis Juni 2021 beschäftigen wird und an welchen Projekten ich arbeiten werde. Da wäre einmal die PERRY RHODAN-Miniserie mit dem Titel Wega, die mich während der nächsten Monate auf Trab halten wird….

Einige Worte zu … PERRY RHODAN 3088

„Gucky kehrt zurück“. Ich liebe diesen Titel, es hat einfach keinen anderen für diesen Roman geben dürfen. Er mag keine Rückschlüsse auf die Handlung erlauben, aber ich denke, das ist Nebensache. Denn mit diesem Roman bringen wir tatsächlich eine der beliebtesten Figuren in die PERRY RHODAN-Serie zurück. Für mich war von vornherein klar, dass ich…

Aufs Nordkapp!

Ich bin vor einigen Wochen kurzerhand weggefahren, hab alles hinter mir zurückgelassen und erst einmal ausprobiert, wie das so ist, wenn man sich mit dem Motorrad in der Weltgegend herumtreibt und gleichzeitig arbeiten muß.Corona hat meine Reiseroute bestimmt. Eigentlich wollte ich nach Schottland, aber diese Pläne wurden durch einige Grenzhemmnisse zerschossen. Also habe ich meine…

Save the Cat

Unter diesem etwas sonderbaren Artikel stellt die Schweizer Autorin Eva Waiblinger in ihrem Gastbeitrag ein ganz wichtiges Element modernen Schreibens vor. Denn jeder Held sollte im Laufe eine Geschichte einmal „seiner“ Katze begegnen und sie retten …    Das Krönchenvirus bringt es mit sich, dass viele Kursangebote im Creative Writing, die bisher in weiter Ferne stattfanden,…

Das Weggeschnipselte

Vor einigen Tagen habe ich eine kurze Nachbetrachtung zur Arbeit an meinem PERRY RHODAN-Roman mit der Nummer 3073 geschrieben. Ich hab auch versprochen, einige Teile, die ich aus dem ursprünglichen Manuskript rauskürzen mußte, hier zu veröffentlichen. Ein paar Worte der Erklärung: Mein Manuskript war zu lange geraten, also mußte ich etwa zehn Prozent des Textes…