Das zweite Halbjahr 2019

Es ist wieder mal Zeit, ein Blick nach vorne zu werfen. Was erwartet mich in den nächsten sechs Monaten an Arbeit, was für Projekte sind derzeit in Planung? Es wird mal wieder recht viel PERRY RHODAN von mir geben. Die Erstauflage-Romane mit den Nummern 3022, 3023 und 3026 sind bereits geschrieben, sie werden in den…

Immer wieder COCO ZAMIS

Vor einigen Tagen ist ein weiterer Teilroman von mir zur Saga um die Wiener Hexe Coco Zamis erschienen, wie immer im Zaubermond Verlag. Es handelt sich um den 58. Band der Serie DAS HAUS ZAMIS, er trägt den Titel Pforten zur Hölle. Ich sag’s frei heraus: Horrorromane bieten mir die Gelegenheit, ein wenig offener als…

Der Teufel in mir …

… so heißt der 56. Band von DAS HAUS ZAMIS, in dem sich wieder mal ein Beitrag von mir findet. Mit geringer Verspätung wird das Buch derzeit ausgeliefert. Gemeinsam mit Kollegen Logan Dee habe ich mich um ein weiteres Lebenskapitel der Wiener Dämonenfamilie der Zamis gekümmert und die Abenteuer der Hexe Coco geschildert. Der Großteil…

Interview mit … Uwe Vöhl

Ich kenne Uwe seit etwa einem Jahrzehnt und arbeite speziell bei DAS HAUS ZAMIS oft und gerne mit ihm zusammen. Es war hoch an der Zeit, dass ich mal ein Interview mit ihm führte. F: Uwe, stell Dich bitte kurz vor. Wie bist Du zum Schriftsteller geworden, wie lange bist Du schon in der Branche?…

Und ewig währt die Nacht …

… so der Titel des insgesamt 52. Buches mit den Abenteuern der immerjungen, immerfeschen Hexe Coco Zamis, der am 1. Dezember erscheint. Und wieder durfte ich einen Teil des Manuskripts schreiben. Wie schon bei den Bänden 50 und 51 war Autorenkollege Logan Dee mein Partner. Ich mag die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Logan. Er läßt mir…

Ein Jubiläum für Coco Zamis

Ich hab es schon das eine oder andere Mal gesagt, daß ich die Hexe Coco Zamis sehr, sehr gern hab. Ihre Abenteuer werden heutzutage im rührigen Zaubermond-Verlag (Link zum Verlag) in Buchform veröffentlicht. Erfunden wurde die Figur bereits im Jahr 1973, und zwar vom kongenialen Wiener Tandem Ernst Vlcek und Kurt Luif. Coco Zamis war ursprünglich…