Erstauflage

Ich lese PERRY RHODAN seit meinem 13. Lebensjahr. Ich war anfangs von den Titelbildern Johnny Brucks fasziniert und wurde, nachdem ich mich mit den damaligen Abhandlungen Kurt Mahrs über die siebente Dimension einigermaßen angefreundet hatte, zum treuen Fan der Serie.

Daß ich anno 2005, im zarten Alter von 42 Jahren, selbst die Gelegenheit erhielt, bei PERRY RHODAN mitzuwirken, war einfach nur unglaublich. Ein Burschentraum wurde Wirklichkeit, das Leben meinte es sehr, sehr gut mit mir.

Und so liefere ich seitdem Jahr für Jahr einige Manuskripte für die Erstauflage der Serie ab. Die Nummer 2265, „Die Krone von Roewis“, war mein erster Beitrag; Heft 2649, „Die Baumeister der BASIS“, war mein insgesamt 50.  Ein kleines Jubiläum, über das ich mich gehörig freute. Mittlerweile sind es mehr als 70 Romane, die ich für die Erstauflage von PERRY RHODAN verfaßt habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s