Mark Brandis – eine Hommage (III)

Vor einigen Tagen habe ich auf Twitter und in meinem privaten Umfeld eine  Umfrage durchgeführt, wie groß denn der Einfluss der Buchserie Mark Brandis auf deutschsprachige SF-Fans gewesen wäre und immer noch sei. Das Ergebnis hat mich nicht sonderlich überrascht. Ich weiß ja von mir selbst, wie gerne ich „Mark Brandis“ als Jugendlicher gelesen habe….

Mark Brandis – eine Hommage (II)

Vor einigen Tagen habe ich auf Twitter und in meinem privaten Umfeld eine  Umfrage durchgeführt, wie groß denn der Einfluss der Buchserie Mark Brandis auf deutschsprachige SF-Fans gewesen wäre und immer noch sei. Das Ergebnis hat mich nicht sonderlich überrascht. Ich weiß ja von mir selbst, wie gerne ich „Mark Brandis“ als Jugendlicher gelesen habe….

Mark Brandis – eine Hommage (I)

Vor einigen Tagen habe ich auf Twitter und in meinem privaten Umfeld eine  Umfrage durchgeführt, wie groß denn der Einfluss der Buchserie Mark Brandis auf deutschsprachige SF-Fans war und ist. Das Ergebnis hat mich nicht sonderlich überrascht. Ich weiß ja von mir selbst, wie gerne ich „Mark Brandis“ als Jugendlicher gelesen habe. Es ist tatsächlich…

Im Tonstudio

Letzte Woche war Dennis Ehrhardt, Inhaber und Leiter des Zaubermond Verlages, auf Stippvisite in Wien. Hauptsächlich war er auf „Stimmenfang“. In einem kleinen Tonstudio im sechsten Wiener Gemeindebezirk gaben sich die Sprecher die Klinke in die Hand, um Texte für Dorian Hunter und andere Hörspielprojekte des Verlags einzusprechen. Ich war eingeladen, Dennis bei der Arbeit…

Schreiben hinter Klostermauern. Ein Selbstversuch (Teil 2)

„(… oder wie prokrastiniere ich richtig …)“ So der Untertitel von Thomas Jantz‘ Gastbeitrag. Ich durfte Thomas im Herbst 2018 erstmals bei einem meiner Schreibcamp begrüßen. Ich habe ihn als besonders begeisterungsfähigen Autor kennengelernt, der viel Energie ins Schreiben investiert und in kurzer Zeit große Fortschritte gemacht hat. Aufgrund der Länge des Textes musste ich…

Schreiben hinter Klostermauern. Ein Selbstversuch (Teil 1)

„(… oder wie prokrastiniere ich richtig …)“ So der Untertitel von Thomas Jantz‘ Gastbeitrag. Ich durfte Thomas im Herbst 2018 erstmals bei einem meiner Schreibcamp begrüßen. Ich habe ihn als besonders begeisterungsfähigen Autor kennengelernt, der viel Energie ins Schreiben investiert und in kurzer Zeit große Fortschritte gemacht hat. Aufgrund der Länge des Textes musste ich…