Termine und so

In den nächsten Wochen kommen gleich drei PERRY RHODAN-Romane von mir auf den Markt, und zwar die Nummern 3022, 3023 und 3026. Ich kann euch sagen – das war ganz und gar nicht so geplant. Ich habe an anderer Stelle schon geschrieben, daß ich im letzten Jahr ziemlich auf Anschlag geschrieben hatte und auf mehreren…

Von Erschöpfung und Glücksgefühlen

Manchmal gelingt einem alles. Da läuft man dann mit einem Grinsen durch die Welt und freut sich. Man könnte jeden einzelnen Menschen auf der Straße abbusseln und Blumen verteilen. So ist es mir gestern gegangen. Um das näher zu erklären, muß ich etwa zehn Wochen zurückgehen. Ich hatte eine sehr anstrengende, sehr arbeitsintensive Zeit hinter…

Der MADDRAX-Doppelpack

Bei der postapokalyptischen Horror-SF-Fantasy-Serie Maddrax hab ich mich in den letzten Jahren rar gemacht. Vor allem waren’s Zeitgründe, die mich daran hinderten, bei der Serie mitzuarbeiten. Vor einigen Monaten aber ergab sich plötzlich die Gelegenheit, die Abenteuer von Matthew Drax und Aruula ein kleines Stückchen weiterzuschreiben … Halt, das stimmt nicht! In den Romanen mit…

Das zweite Halbjahr 2019

Es ist wieder mal Zeit, ein Blick nach vorne zu werfen. Was erwartet mich in den nächsten sechs Monaten an Arbeit, was für Projekte sind derzeit in Planung? Es wird mal wieder recht viel PERRY RHODAN von mir geben. Die Erstauflage-Romane mit den Nummern 3022, 3023 und 3026 sind bereits geschrieben, sie werden in den…

Die neuen Schreibcamp-Termine!

Auch im Herbst 2019 und im Frühjahr 2020 wird wieder geschreibcampt, mittlerweile stehen die Termine fest: Das siebentägige Herbst-Schreibcamp findet von Sonntag, 27. Oktober bis Samstag, 2. November 2019 in Wiener Neustadt statt. Wie immer werden eingereichte Leseproben intensiv durchbesprochen, anschließend widmen wir uns dem großen Thema Textaufbau. Im Fokus steht natürlich auch die Arbeit…

Immer wieder COCO ZAMIS

Vor einigen Tagen ist ein weiterer Teilroman von mir zur Saga um die Wiener Hexe Coco Zamis erschienen, wie immer im Zaubermond Verlag. Es handelt sich um den 58. Band der Serie DAS HAUS ZAMIS, er trägt den Titel Pforten zur Hölle. Ich sag’s frei heraus: Horrorromane bieten mir die Gelegenheit, ein wenig offener als…