Filed under Uncategorized

Die Entstehung eines PERRY-Romans (5)

Während der kommenden Wochen werd ich über die Arbeit an meinem nächsten PERRY RHODAN-Roman erzählen. Diese kleine Blog-Serie soll über die einzelnen Arbeitsschritte, über Leid und Freud beim Schreiben informieren, über Hemmnisse und Hindernisse und Erfolgserlebnisse.  Die gestrige Schreibleistung war nicht sonderlich berauschend. Das hat damit zu tun, daß ich nochmals am Romaneinstieg herumgedoktert habe und … Weiterlesen

Die Entstehung eines PERRY-Romans (2)

Während der kommenden Wochen werd ich über die Arbeit an meinem nächsten PERRY RHODAN-Roman erzählen. Diese kleine Blog-Serie soll über die einzelnen Arbeitsschritte, über Leid und Freud beim Schreiben informieren, über Hemmnisse und Hindernisse und Erfolgserlebnisse. Vorab ein kleiner Tipp: Wer die Texte dieser zehn- bis fünfzehnteiligen Serie über die Entstehung eines PERRY-Romans aktuell lesen möchte, … Weiterlesen

Ein Jubiläum für Coco Zamis

Ein Jubiläum für Coco Zamis

Ich hab es schon das eine oder andere Mal gesagt, daß ich die Hexe Coco Zamis sehr, sehr gern hab. Ihre Abenteuer werden heutzutage im rührigen Zaubermond-Verlag (Link zum Verlag) in Buchform veröffentlicht. Erfunden wurde die Figur bereits im Jahr 1973, und zwar vom kongenialen Wiener Tandem Ernst Vlcek und Kurt Luif. Coco Zamis war ursprünglich … Weiterlesen

Das zweite Halbjahr 2017

Das zweite Halbjahr 2017

„Eins zwei drei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit.“     Und wusch, ist das erste Halbjahr schon fast wieder um. Zeit für mich, ein Stückchen nach vorne zu blicken und darüber zu plaudern, was ich in den nächsten Monaten so alles vorhabe. Ich hab in den letzten Jahren recht viel für PERRY RHODAN geschrieben. Hauptsächlich … Weiterlesen

I’m Forever Blowing Bubbles

I’m Forever Blowing Bubbles

Ich weiß, daß die Schnittmenge von PERRY RHODAN-Lesern und Fußball-Fans nicht sonderlich groß ist. Bei den PERRY-Autoren ist das doch ein bißl anders. Uwe Anton, Leo Lukas, Hartmut Kasper und ich finden immer wieder Themen zum Plaudern und zum Streiten, von den früheren Stammautoren waren Robert Feldhoff und Marc A. Herren besonders fußballaffin. Bei der Leipziger Buchmesse … Weiterlesen

So gehört’s gemacht

Heute enthülle ich ein großes Geheimnis. Es geht um Abgabetermine – und um die Wahrheit, die dahinter steckt. Aber bitte redet mit niemandem darüber. Denn die Häscher sind überall. Ich traue es mich fast nicht zu sagen und ich schäme ich dafür – aber es besteht aktuell die Gefahr, daß ich mein Manuskript vor dem Abgabetermin fertiggetippt … Weiterlesen

Von Krisen und so …

Es gibt Augenblicke im Leben, da meint man, ins Bodenlose zu stürzen. Aller Halt geht verloren, niemand kann einem helfen. Man ist ganz alleine. Der Tod eines nahen Menschen mag der Auslöser für eine derartige Krise sein. Oder die Kündigung, nachdem man jahrelang alles für die Firma gegeben hat. Eine Trennung. Eine unerfüllte Liebe … Nein danke – … Weiterlesen

Auf der Autorenkonferenz

Die alljährlich stattfindende PERRY RHODAN-Autorenkonferenz ist immer wieder eine großartige Gelegenheit, Bekanntschaften und Freundschaften zu erneuern bzw. zu intensivieren. Ein Team ist nur dann ein Team, wenn es auch auf privater Ebene gut funktioniert, so lautet mein Standpunkt. Natürlich wurde auch viel geredet und nachgedacht. Wobei das Inhaltliche zur PERRY RHODAN-Serie diesmal eher in den … Weiterlesen

Das Herbst-Schreibcamp 2017

Das Herbst-Schreibcamp 2017

Es ist das mittlerweile zehnte Schreibcamp in Wiener Neustadt, also ein kleines Jubiläum. Für den Termin 29. Oktober bis 4. November 2017 (sieben Tage) gibt es noch freie Plätze. Unterstützen wird mich bei diesem Seminar tageweise mein Kollege Leo Lukas. Schwerpunktmäßig ist dieses Seminar auf Hobby-Autoren mit weniger Erfahrung ausgerichtet, mit ihnen soll an den Basics gearbeitet … Weiterlesen

Zu PERRY RHODAN 2896

Zu PERRY RHODAN 2896

Vorneweg: Ich hab lange überlegt, ob ich meinen Artikel in dieser Form online stellen soll. Er verrät ein bißl was über mich als Mensch und er ist dem Roman 2896 gegenüber kritisch eingestellt. Bitte nicht falsch verstehen: Es geht um die Entstehungsweise und meine Probleme dabei, nicht aber um Inhalte. Letztlich hab ich mich für die … Weiterlesen