Filed under Über das Schreiben

Vorschau auf die kommenden Schreibcamps

Vorschau auf die kommenden Schreibcamps

  (Anmerkung: Das Frühjahrs-Schreibcamp ist ausgebucht. Interessenten landen auf einer Warteliste.)  Im Laufe der Jahre habe ich eine Menge Wissen über das Schreiben angehäuft und meine Erfahrungen im Literaturbetrieb gemacht. Es ist mir ein persönliches Anliegen, diese Erfahrungen an angehende Schriftsteller und Newcomer, aber auch an etablierte Kollegen weiterzugeben. Ich veranstalte Schreibcamps, weil auch Autoren eine handwerkliche Aus- und … Weiterlesen

Autorenkonferenz 2016

Es wird hier oder an anderer Stelle gewiß noch einen längeren Nachbericht zur PERRY RHODAN-Autorenkonferenz geben. Jetzt sei nur so viel gesagt: Es war sehr, sehr interessant, es gab ein dicht gedrängtes Programm, eine Unmenge an Eindrücken, eine Menge Einzelgespräche bis spät in die Nacht hinein. Autorenkonferenzen erlauben einem auch immer einen Blick über den … Weiterlesen

Das Ebook des Herrn Markus C. Hayden

Das Ebook des Herrn Markus C. Hayden

Ich arbeite derzeit an einem Ebook-Kurzgeschichtenband mit dem Titel Universum in der Tasche. Und nicht jede Geschichte paßt da rein. Seraph und Astaroth zum Beispiel, eine Erzählung über wenige Seiten, schlägt im Vergleich zu anderen Kandidaten, die ich in „Universum in der Tasche“ reinpacken möchte, ziemlich aus der Art. Sie ist sexuell explizit formuliert, sie gehört dem … Weiterlesen

Vor dem Schreibcamp

Übermorgen beginnt mein Neun-Tages-Schreibcamp. Das wird eine Herausforderung an Geist und Körper. Neun Tage lang nur ans Schreiben, Formulieren, Korrigieren und Plotten zu denken, praktisch rund um die Uhr, schlägt sich gehörig auf Psyche wie Physis nieder. Ich muß für mich selbst einen Plan entwickeln, damit ich diese Tage gut überstehe. Viel Obst und Traubenzucker, Bewegung, … Weiterlesen

Photographie!

Ich bin zugegebenermaßen ein hundsmiserabler Photograph. Ich verstehe so gut wie nix von Brennweite, Belichtung oder Lichtstärke, auch nix von Bildkomposition. Und dennoch hat das Photographieren für mich eine besondere Bedeutung. Es macht mir klar, wie das mit den Motiven so ist. Es zeigt mir, wie man Blickwinkel nutzt. Wie man Objekte so in den Mittelpunkt … Weiterlesen

Der Überlebenstrainer

Gemeinsam mit PERRY RHODAN-Kollegen Frank Borsch hab ich das erste Schreibcamp im Schwarzwald veranstaltet. Er ist sozusagen mein Komplementär-Autor: Er ist sehr gut durchstrukturiert, arbeitet mit unterstützenden Web-Diensten, und versteht sich auf Zeitmanagement. Dinge, mit denen ich, ganz offen gestanden, nicht immer gut zurechtkomme. Und nun gibt Frank sein Wissen erstmals gezielt weiter: Wie bekommt man all … Weiterlesen

Und … Action!

Actionszenen – und insbesondere Kampfszenen – sind zugegebenermaßen sehr schwierige Teile eines Manuskripts. Teile, mit denen ich auch immer wieder zu kämpfen habe. Es sind so viele Fragen, die sich mir manchmal stellen: Wieviel beschreibe ich, wieviel lasse ich im Rahmen einer Szene weg? Ist es notwendig, verwendete Waffen exakt zu beschreiben? Heißt es: „X packte … Weiterlesen

Interview mit … Robert Corvus

Robert Corvus habe ich erst kürzlich persönlich beim PERRY RHODAN-Con in Garching kennengelernt. Robert ist ein sehr ruhiger, besonnen wirkender Kollege, der aber durchaus eigene Meinungen vertritt und wirklich was zu sagen hat. Mit den Bänden 2824 und 2825 hinterläßt er nach einigen Beiträgen bei PERRY RHODAN NEO nun auch seine Spuren in der Erstauflage von PERRY RHODAN.  Michael … Weiterlesen

Zu PERRY RHODAN 2822

Mehr als ein Vierteljahr liegt zwischen meinem letzten PERRY RHODAN-Roman und diesem hier, der kommenden Donnerstag in den Ebook-Portalen abrufbar und bald darauf an den Kiosken zu haben ist. Eine recht lange Zeit – und eine Auszeit, die mir nicht unrecht war. Ich bin nun mit viel Frische und Freude an das Manuskript rangegangen, das … Weiterlesen

Ernst Vlcek-Werksausgabe

Man möge mir ein bißl Schleichwerbung verzeihen, aber es geht um eine Herzensangelegenheit: Ernst Vlcek hat nicht nur jahrzehntelang für die Serie PERRY RHODAN gearbeitet und sie entscheidend mitgestaltet. Darüber hinaus verfaßte er Fantasy- und Horrorromane, zum Beispiel im Rahmen der Serien DÄMONENKILLER und MYTHOR. Sein Werk umfaßt aber auch Kurzgeschichten, die ab Beginn der … Weiterlesen