Filed under Sonstiges

Spazierengehen

Spazierengehen

Mein Beruf macht, daß Wampe und Hintern wachsen. Zehn bis vierzehn Stunden am Tag, oftmals sieben Tage die Woche, sitze ich vor diesem verfluchten Notebook und kreiere Ideen und Texte. Das Schreiben macht Spaß, keine Frage – aber wenn ich mich körperlich so richtig übel fühle, muß ich dann auch mal ab ins Freie, so richtig die … Weiterlesen

Abschied von Regina Vlcek

Abschied von Regina Vlcek

Es sind keine sonderlich guten Tage grad … Letzte Woche ist Regina Vlcek verstorben, die Witwe des ehemaligen PERRY RHODAN-Autors Ernst Vlcek, und heute wurde sie begraben. Ich hatte in den letzten Jahren immer wieder Kontakt zu Regina. Nach dem Tod ihres Mannes rief sie oft an. Wir plauderten über dies und das ich erfuhr ein bißl was … Weiterlesen

Politisches

Öko-Links-Faschist. Gehirngewaschener Marihuana-Partygast. Linkslinker Gutmensch, linkslinke Bazille oder linkslinke Zecke, Linksfaschist, Teil des Systems. Privilegierter Staatskünstler (naja, dazu bin ich nicht bekannt genug, da bin ich nochmal davongekommen). Lügenpresse-Vertrauer. Regimetreuer Schreiberling. Stinkender rotgrüner Rotzling, Asylantinnen-Fickificki. Das ist so ungefähr die Begriffswelt, mit der man konfrontiert wird, wenn man durch Zeitungs- und Meinungsforen blättert und politische Ansichten wie ich … Weiterlesen

Alte Wunden

Es waren völlig unterschiedliche Welten, die da aufeinander prallten. Hie mein Großvater, noch im 19. Jahrhundert geboren, ein Patriarch, der sich in der Selbständigkeit als Juwelier und Bijouterist einen guten Namen in Wien gemacht hatte. Der das Pech gehabt hatte, in beiden Weltkriegen eingezogen worden zu sein. Der mit weit über achtzig Jahren immer noch tagtäglich im … Weiterlesen

Die Phantastische Bibliothek

Die Phantastische Bibliothek

So. Hiermit rufe ich zum Spenden auf. Und zwar für die Phantastische Bibliothek in Wetzlar, die mittlerweile 280.000 Bücher und Schriften aus dem phantastischen Genre verwaltet. Die Phantastische Bibliothek ist eine eigenständige und gemeinnützige Stiftung, die es trotz des hohen persönlichen Engagements der Macher nicht ganz zu leicht hat zu leben und zu überleben. Sie … Weiterlesen

Gewinnspiel beendet

Gewinnspiel beendet

Vor einigen Tagen hab ich ein kleines Gewinnspiel ausgeschrieben, gestern war Abgabe-Ultimo. Da der Andrang derjenigen, die meine drei Fantasy-Bücher in einem Paket gewinnen wollten, gar so groß war, hab ich kurzerhand beschlossen, nicht nur einen, sondern zwei der vielen, vielen Einsender glücklich zu machen. Meine jüngere Tochter hat in den Lostopf gegriffen und zwei Sieger ermittelt. … Weiterlesen

Zu Gast beim Wiener PERRY-Stammtisch

Zu Gast beim Wiener PERRY-Stammtisch

Gestern war ich nach einigen Monaten wieder mal beim Stammtisch mit dabei. Leo Lukas ließ sich ebenfall blicken und dazu kamen fast 40 (!) PERRY-Fans. Da war echt was los, ein dauerndes Kommen und Gehen, ein Begrüßen und Verabschieden. Ich hatte kaum Zeit, mit einzelnen Leuten länger als ein paar Minuten zu plaudern. Schade, aber … Weiterlesen

Mythor

Es war im April 1980. Ich stolperte in den Wiener Westbahnhof, angepackt mit Ski, Skistiefel, warmer Unterwäsche, mehreren großen Milka-Schokoladen, sonstiger Ausrüstung für eine Woche Winterspaß. Ein Zug würde meine Klassenkameraden und mich nach Sankt Anton am Arlberg bringen. Ich lief reichlich unrund – und das hatte nicht ausschließlich mit dem Skikurs zu tun, sondern auch damit, daß ich … Weiterlesen

Lesung bei der „Vindragona“

Ich trete nur selten bei Lesungen auf, das ist nicht ganz soo meine Sache. Aber letzte Woche war es wieder mal so weit. Einige Wiener Innenstadt-Buchhändler hatten die „Vindragona“ (www.vindragona.at) ins Leben gerufen, eine Fantasy-Veranstaltung, bei der referiert, gelesen und gezeichnet wurde. Gäste aus Deutschland waren unter anderem Wolfgang Hohlbein, Bernhard Hennen, Christoph Hardebusch oder Michael … Weiterlesen

Fußballdeppert

Ich bin ein bißl fußballverrückt. Auch wenn ich in den letzten Jahren wenig Zeit damit verbringe, die Fußballplätze heimzusuchen, so interessier ich mich doch für diesen Sport mehr, als es der Normalbürger tut. Seit Ewigkeiten bin ich Fan der tollsten Mannschaft des Universums, Rapid Wien. Aber meine Sympathien gelten auch anderen Mannschaften. Celtic Hernals, die in der … Weiterlesen