Interview mit … Marie Sann

Ich bin Marie beim PERRY RHODAN-Weltcon in Mannheim 2011 begegnet. Damals war sie als junge Künstlerin mit „Frostfeuer“ beschäftigt, einer dreiteiligen Album-Serie, die im Splitter-Verlag erschien und auf einer Geschichte von Kai Meyer beruht.  Vor kurzem hatte ich die Idee, mir von ihr eine Comic-Version des Hundes meiner Tochter zeichnen zu lassen – und sie…

Fan-Interview mit Dirk und Peter

Der Anlass für dieses Interview, das ich per Mail führte, war ein Eintrag im Galaktischen Forum – dem Internet-Diskussionsforum der PERRY RHODAN-Serie –, in dem sich Dirk in Peters Namen meldete und sich für die vielen Stunden der Unterhaltung bedankte. Peter ist nach einem Schlaganfall vor sieben Jahren vom Hals abwärts gelähmt, auch sprechen kann…

Interviewt!

Folgendes Kurz-Interview hat Madlen Bihr, Verlagsangestellte beim PERRY RHODAN-Verlag, für den PERRY RHODAN-Band 2944 mit mir geführt. Wer nicht die Gelegenheit hatte, es dort zu lesen – bittesehr. Madlen: Welches Buch hast du zuletzt gelesen? MMT: Ich lese immer zwei bis drei Dutzend Bücher gleichzeitig. Vermutlich sind es sogar mehr, seufz. Das letzte Buch, das ich…

Die PERRY-Autoren und das Jahr 2018 (Teil 2)

Weihnachten naht, ich lasse die Hektik so wenig wie möglich an mich heran und genieße stattdessen die Jahreszeit mit Schnee und klirrender Kälte. Ich mag Maronistände, große und glänzende Kinderaugen, die Vorfreude aufs Fest. Und natürlich frag ich mich, was 2018 bringen wird. Nun, ich habe meinen Kollegen bei PERRY RHODAN dieselbe Frage gestellt und…

Die PERRY-Autoren und das Jahr 2018 (Teil 1)

Weihnachten naht, ich lasse die Hektik so wenig wie möglich an mich heran und genieße stattdessen die Jahreszeit mit Schnee und klirrender Kälte. Ich mag Maronistände, große und glänzende Kinderaugen, die Vorfreude aufs Fest. Und natürlich frag ich mich, was 2018 bringen wird. Nun, ich habe meinen Kollegen bei PERRY RHODAN dieselbe Frage gestellt und…

Interview mit … Manfred Weinland

In wenigen Tagen erscheint die SF-Serie BAD EARTH in Form von E-Books. Damit hat eine neue Leser-Generation die Gelegenheit, die 45 Romane einer bunten, phantasievollen und spannenden Serie zu lesen,  die vor etwa 15 Jahre entstanden ist.  Ich habe Manfred Weinland, dem Erfinder von BAD EARTH, einige Fragen gestellt.  F: Manfred, die BAD EARTH-Heftromane erscheinen nunmehr…