Immer wieder COCO ZAMIS

Vor einigen Tagen ist ein weiterer Teilroman von mir zur Saga um die Wiener Hexe Coco Zamis erschienen, wie immer im Zaubermond Verlag. Es handelt sich um den 58. Band der Serie DAS HAUS ZAMIS, er trägt den Titel Pforten zur Hölle. Ich sag’s frei heraus: Horrorromane bieten mir die Gelegenheit, ein wenig offener als…

Einige Worte zu … PERRY RHODAN 3016

(Warnung: Es gibt ein paar zarte Andeutungen zur Handlung, der Text ist also nicht ganz spoilerfrei.) Dieser Roman war für mich in mancherlei Hinsicht un- und außergewöhnlich. So hatte ich zwei Handlungsorte, die ich beschreiben bzw. in die Handlung einbetten musste. Darüber hinaus kamen drei Unsterbliche vor, die jeweils ein klein wenig Platz bekommen sollten….

Lesung mit Katharina V. Haderer

Gestern hatte ich die Gelegenheit, eine meiner Schreibschülerinnen bei einer Charity-Lesung zu hören und zu sehen. Kathi hat ihre Aufgabe souverän gelöst und ihr eben bei Droemer-Knaur erschienenes Buch Das Schwert der Totengöttin (Link zur Verlags-Homepage) mit viel Charme sowie Witz präsentiert. Chapeau, Kathi! Vor einigen Wochen hab ich übrigens ein Interview mit der Autorin geführt. Es…

Lektorat!

Seit 2011 veranstalte ich Schreibcamps. Auf mehrtägigen Seminaren in Wiener Neustadt im Osten Österreichs unterrichte ich angehende, aber auch etablierte Kollegen. Bei diesen Seminaren geht es viel um Spannungsaufbau, um Szenenpläne, um Dialoge, um das Abhandeln von Actionszenen. Um das Erkennen der richtigen Strukturen, um Grundlegendes und um Vertiefendes. Es wird über einzelne Worte diskutiert,…

Interview mit … Klaus N. Frick

Das heurige Jahr ist aus mehrerlei Hinsicht ein besonderes für die Macher von PERRY RHODAN. Es gab den dreitausendsten Roman der Erstauflage zu feiern und in wenigen Tagen erscheint Jubiläumsband 200 der „kleinen“ Schwesternserie PERRY RHODAN NEO. Dazu kommen Bücher, Miniserien und E-Book-Projekte. Ich hatte Gelegenheit, via Mail ein Interview mit Chefredakteur Klaus N. Frick…

Ein paar Worte zu … „Dunkelwelten: Schwarze Saat“

(Achtung: Dieser Artikel ist nicht ganz spoilerfrei! Weiterlesen auf eigene Gefahr!) Vor einigen Tagen ist also wieder mal ein längerer PERRY RHODAN-Roman von mir beim Bastei-Verlag erschienen. Er ist der Auftakt zu einer Trilogie, die einen recht dünnen roten Faden hat. Hauptfigur ist jeweils Perry Rhodan himself, es werden in den drei Bänden jeweils Geschehnisse…