Herbst-Schreibcamp 2018

Das siebentägige Herbst-Schreibcamp findet vom 28. Oktober bis 3. November 2018 statt.
Info vom 11. August: Es ist nur noch ein Platz verfügbar!

Das Seminar ist grundsätzlich für Autoren-Anfänger offen.  Fortgeschrittene sind natürlich ebenfalls willkommen. Wir arbeiten an vorab eingereichten Texten, machen einige Übungen und sprechen über „Problemzonen“. Sprich: wie schreibe ich glaubwürdige Action-Szenen und knackige Dialoge, wie konstruiere ich Handlungsbögen?

Unterstützt werde ich dabei vom Kabarettisten, Regisseur und Autor Leo Lukas.
Er wird übrigens auch einen Schwerpunkt zu einem ganz besonderen Thema setzen: Es geht ums Lesen/Vorlesen. Darum, wie man sich in der Öffentlichkeit präsentiert.
Übungen dazu sind schon beim letzten Schreibcamp (mit Robert Corvus) sensationell gut angekommen. Deshalb gibt es im Herbst eine Wiederholung bzw. eine Ausweitung dieses Programmblocks.
Leo Lukas hat mehr als dreißig Jahre Bühnenerfahrung, das sind tausende Auftritte. Keiner war wie der andere. Leo wird mit den Teilnehmern über Atemtechniken sprechen, über Körpersprache, wie man mit Nervosität umgeht, er wird Tricks verraten – und darüber sprechen, wie man sich verhält, wenn mal etwas schief geht.

Weitere, ausführliche Infos zum siebentägigen Herbst-Schreibcamp gibt es hier:

Anschreiben Schreibcamp Herbst 2018

DSCN6343
Leo Lukas und ich beim Austüfteln neuer Schreibfoltermethoden.

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s