DORGON 101

am

Roman Schleifer ist den PERRY RHODAN-Lesern wahrlich kein Unbekannter mehr. Der Wiener treibt sich seit bald zwei Jahrzehnten im aktiven Fandom herum, er schreibt Essays und Berichte, führt Interviews, er arbeitet bei der SOL mit, bei der perrypedia – und er hat im professionellen Autorenbereich seine Fußspuren hinterlassen. Man denke an seine Beiträge zu den Miniserien Stardust und Terminus – und vor allem an seine Stellaris-Geschichten.

Nun hat Roman den Band 101 für die PERRY RHODAN-Fan-Serie DORGON (neu) verfaßt. Der Titel Schwarze Seele sagt eh schon, dass es um eine sehr düstere Angelegenheit geht, um eine starke Geschichte über einen starken Bösewicht.
Der Text hat nur relativ geringe SF-Anklänge. Er könnte – zum Großteil – als zeitgemäßer Thriller durchgehen. Als Leser darf man sich halt nicht an sehr expliziten Ausdrücken stören.
Ich hab ordentlich mitgefiebert beim Lesen. Wird die Polizistin Vita Etan den scheinbar irren Serienmörder nun fassen oder nicht? Sie hat persönliche Motive, ihn zur Strecke zu bringen, und sie läßt sich deshalb auf ein höchst gefährliches Spiel ein. Dieses Spiel beschreibt Roman wirklich sehr schön.

Wer mal ein wenig über den PERRY RHODAN-Tellerrand blicken und einer Fan-Romanserie mit einem sehr engagierten Team eine Chance geben möchte – für den ist „Schwarze Seele“ als Auftakt zu einem neuen Zyklus die ideale Gelegenheit.

Ach ja: Der Roman steht gratis zum Download bereit, so wie alle DORGON-Beiträge.

Hier geht’s zur Download-Seite von „Schwarze Seele“: Roman Schleifer: Schwarze Seele
Hier zu einem Doppel-Interview mit Roman und Nils Hirseland, in dem ein bißl was über DORGON, Geschichte und Hintergrund der Serie verraten wird: Nils Hirseland im Interview

 

Das Cover ist ©Michael Gottfried bzw Perry Rhodan Online Club (PROC).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s