Bartek

Wieder etwas, worüber ich mich sehr freue: Einer meiner gelehrigen Schreibcamp-Schüler hat es grad noch rechtzeitig vorm Jahreswechsel geschafft, den ersten Band seiner Fantasy-Serie fertigzustellen und zum Verkauf anzubieten. Bartek – Von Menschen, Dämonen und Drachen ist erschienen, verfaßt von Wolfgang Oberleithner.

Ich kenne Wolfgang schon seit einer Weile. Ort und Zeit der ersten Begegnung wüßte ich jetzt gar nicht mehr zu nennen, aber es ist sicherlich mehr als zehn Jahre her, daß wir uns erstmals über den Weg gelaufen sind. Seit damals arbeitet er an seiner Karriere als Autor – und mittlerweile ist er fixer Bestandteil des Autorenteams der Romanserie MADDRAX. Dort ist er unter dem Namen Wolf Binder bekannt. Davor war Wolfgang unter anderem auch schon bei der Serie Sunquest aus dem Fabylon-Verlag von Uschi Zietsch mit dabei.

Nun hat er sein erstes eigenständiges Werk bei amazon veröffentlicht, den Auftakt zu einer – vorerst – sechsteiligen Mini-Serie. Aber lassen wir Wolfgang selbst zu Wort kommen:

bartek1_cover_sml„Alles begann 2011, als ich für ein Schreibcamp in der Katzbruimühle einen Text mit dem Namen „Drachenblut“ verfasste. In den darauffolgenden Jahren wuchs die Welt, die Heldengruppe, die Historie und die Verstrickungen.
2015 entschloss ich mich zu einem unbelasteten Neueinstieg, indem ich Herkunft und das Schicksal einer interessanten Nebenfigur beleuchten wollte. Herausgekommen ist dabei „Bartek – Von Menschen, Dämonen und Drachen“. Der erste Teil „Blendwerk“ beleuchtet Barteks Heimat und sollte 80.000 bis 100.000 Zeichen lang werden. Im Endeffekt wurde er 213.626 Zeichen lang, und behandelt nur die Hälfte des geplanten Handlungsbogens. Der zweite Teil „Flammentod“ übernimmt den Rest dieses Handlungsbogens.

Die Geschichte ist aber noch lange nicht zu Ende. Grob vorgeplant ist die Geschichte bis zum sechsten Teil, sowie Handlungsideen für eine zweite und dritte Staffel. Wenn euch dieser Band gefällt, würde ich mich sehr über eine Rezension auf Amazon freuen. Natürlich auch über Weiterempfehlungen, Newsletteranmeldungen und Feedback.“

Das Buch gibt’s hier zu kaufen, bis zum 6. Jänner 2017 noch zum Vorzugspreis von 1,49 Euro: Bartek bei amazon. Auch eine Leseprobe wird bei amazon angeboten, einfach auf das Cover klicken.
Und hier ist die Homepage von Wolfgang zu finden: Drachensachen

Advertisements

One thought on “Bartek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s