„Der Gottbettler“ fürs Ohr

Juhu! Heute ist ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Ich hab mich selbst beschenkt, und das war gar nicht sooo einfach. Die Vorbereitungen nahmen einige Monate in Anspruch. Nur dank der Mithilfe von Dennis Ehrhardt vom Zaubermond-Verlag ist alles so gut geworden, wie ich’s mir gewünscht hab.

Jedenfalls ist seit heute eine etwa fünfminütige Hörprobe von „Der Gottbettler“ online. Der Text wurde von Dietmar Wunder eingesprochen, der Synchronstimme von z. B. Daniel Craig und Adam Sandler. Der Player findet sich rechts, einfach auf „Abspielen“ drücken und genießen. Es handelt sich übrigens um eine Leseprobe vom Anfang des Buchs, vom Prolog. Das Buch erscheint am 21. Oktober 2013, diese Hörprobe hat also einen gewissen Spoiler-Charakter.

Damit es keine Mißverständnisse gibt: Es ist derzeit (noch) keine Hörbuch-Aufnahme des Gottbettlers geplant. Ich hab diese Aufnahme ausschließlich aus Spaß an der Freud machen lassen.

Ich sag’s nochmal: Juhu!

Advertisements

5 thoughts on “„Der Gottbettler“ fürs Ohr

  1. Sehr spannend und tolle Idee! Wie hast du denn den Player rechts oben eingebaut? Würde ich auch gerne machen, dann könnte ich auf meiner Seite einen Podcast einrichten. Habe auch ein normales WordPress.com Blog.

    • Servus Volker, und danke fürs Lob!

      Im wordpress-Menü gibt's unter "Design" den Unterpunkt "Widgets". Dort muß man den "Music Player" von links nach rechts in die "Seitenleiste" ziehen, dann kann man Songs/mp3s auswählen. Voraussetzung ist, daß man unter "Store", ebenfalls im Menü, fast ganz oben, ein Speicherplatz-Upgrade kauft. Man bekommt 10 gB um 20 Dollar (jährlich!) und die Option, Audio-Dateien abzuspielen. Es kostet also ein bißl was, aber das war mir den Spaß wert. Ich hoffe, Du kommst mit meiner Beschreibung zurecht …

      Schöne Grüße,

      Michael

      Gesendet: Dienstag, 20. August 2013 um 19:49 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s