Herbst-Schreibcamp 2018

Das siebentägige Herbst-Schreibcamp findet vom 28. Oktober bis 3. November 2018 statt. Das Seminar ist grundsätzlich für Autoren-Anfänger offen.  Fortgeschrittene sind natürlich ebenfalls willkommen. Wir arbeiten an vorab eingereichten Texten, machen einige Übungen und sprechen über „Problemzonen“. Sprich: wie schreibe ich glaubwürdige Action-Szenen und knackige Dialoge, wie konstruiere ich Handlungsbögen? Unterstützt werde ich dabei vom…

Der Regengott

Die Wolken zogen sich über der Stadt zusammen, sobald er das Lokal verließ und sich auf den Heimweg machte. Als er in den Zug einstieg, fielen die ersten Tropfen, und als er kurze Zeit später an seinem Bestimmungsort anlangte, regnete es. Ein harmloses Nieseln wurde zu einfachem Regen wurde zu starkem Sturm wurde zu einem…

Andreas Findig

Vor einigen Tagen ist der ehemalige PERRY RHODAN-Autor Andreas Findig gestorben. Ich möcht gar nicht mit „nach langer, schwerer Krankheit“ anfangen, sondern das Kind beim Namen nennen: Andreas hatte Krebs. Die Krankheit wurde vor bald zwei Jahren diagnostiziert. Seit damals mußte er sich immer wieder mit den üblichen Behandlungen herumschlagen. Was das bedeutet, kann sich…

Robert Corvus und das Schreibcamp

Beim vergangenen Schreibcamp hatte ich Robert Corvus als Mit-Moderator. Er hat das so richtig gut gemacht und mir die Arbeit gehörig erleichtert. Fachlich ist Robert unglaublich kompetent, Hut ab! Seine Eindrücke hat er in einem dreißigminütigen Video-Blogeintrag zusammengefaßt. Darin inkludiert ist ein Interview mit der jungen Kollegin Marlene von Hagen, die beim Schreibcamp mit dabei…

Das war das Frühjahrs-Schreibcamp 2018

Fünf Tage intensiver Schreib-Arbeit liegen hinter den Teilnehmern, Bernd Robker vulgo Robert Corvus (Homepage des Autors) und mir. Ich möcht ein kurzes und stichwortartiges Resümee ziehen und persönliche Eindrücke schildern: Die Gruppe war sehr homogen, meine Teilnehmer gingen immer sehr respektvoll miteinander um. Das ist für mich stets das Allerwichtigste Daß Bernd und ich uns als…

Frühjahrs-Schreibcamp 2018 – erste Eindrücke

Ich bin total zufrieden mit der Gruppe meines fünftägigen Frühlings-Schreibcamps. Die Arbeit an den eingereichten Texten ist zwar anstrengend und geht ganz schön an die Substanz, aber ich glaube, daß die Teilnehmer allesamt viel lernen, viel mitnehmen können. Mein Co-Moderator Bernd Robker alias Robert Corvus legt bei seinen Text-Analysen ganz andere Schwerpunkte als ich. Wir…